Mehr Raum für Information

 

Treffpunkt

Ein gutes Erstgespräch ist das Fundament für ein gelungenes Bauprojekt. Auf der 27. Baumesse in Oberwart treffen Sie auf rund 300 Aussteller und somit auch auf 300 potentielle Projekt-Partner, mit denen sie ins Gespräch kommen können.

Bauherr trifft Baumeister, Sanierer trifft Handwerker, Kundschaft trifft Experten!

Aussteller- und Produktverzeichnis

Hier finden Sie das alphabetische Ausstellerverzeichnis der 27. Baumesse Oberwart.

Hier finden Sie das Produktgruppenverzeichnis der 27. Baumesse Oberwart.

Alle Detailpläne der einzelnen Hallen online!

Gesamtübersicht.pdf

Halle I.pdf

Halle IA.pdf

Mittelhalle.pdf

Halle II.pdf

Halle III.pdf

Halle IIIA.pdf

Zentralfoyer.pdf

Energie

Das große Thema mit Energiesparen, Energiegewinnen und der Präsentation der dafür benötigten Technik. Ein "Dauerbrenner" der Baumesse Oberwart.

Energie zu sparen oder komplett unabhängig vom Anbieter zu werden – die 27. Baumesse Oberwart zeigt die Lösungen auf.

Bauen

Niedrigenergiehaus, Nullenergiehaus oder Plusenergiehaus; Holz oder Ziegel; klassisch oder modern; Fertigteil- oder Massivhaus; Gartenhaus oder Villa?

"Jeder Topf findet seinen Deckel" lautet ein altes Sprichwort. Auf die Baumesse umgemünzt könnte es "Jeder Mensch findet in Oberwart sein Haus" lauten!

Sanieren

Wer sein Haus grade renoviert, ist auf der Suche nach vielen Spezialisten und deshalb auf der Baumesse Oberwart genau richtig. Denn hier kriegt man Informationen, die das Dämmen oder ein neues Bad betreffen, die die Entscheidung zwischen Holzvergaser oder Erdwärme erleichtern oder die ganz neue Konzepte erklären. Hier stehen die Experten zur Verfügung.

Schwerpunkt Pools

Für jeden, der sich mit dem Gedanken spielt sich einen Pool zu leisten, ist die Baumesse Oberwart ein Pflichttermin. 10 Aussteller präsentieren 14 verschiedene Poolsysteme, vom Selbstbaupool bis zum Pool aus Holz reicht die Palette.

Die Baumesse Oberwart zeigt an 4 Messetagen wohl das größte Angebot an Pools im Osten von Österreich!

Heizen mit Biomasse

Speziell bei uns am Land ein wichtiges Thema.

Zahlreiche namhafte Produzenten und Installateure zeigen die neueste Technologie, rund um diesen so interessanten Ausstellungsbereich, in der Messehalle I. Sicherlich wieder ein Höhepunkt der Baumesse Oberwart 2017.

Smarte Sache

Smart Living heißen Konzepte, die dazu beitragen den Menschen, durch vernetzte Haustechnik, das Leben leichter und bequemer zu machen.

Smart Living ist die Zukunft, und deshalb sind wir froh, dass wir hier zahlreiche Anbieter dazu haben, die Sie über individuelle Lösungen informieren.

Wohnen

Ob Küche, Wohnzimmer, Esszimmer oder Schrankraum - die Baumesse Oberwart wird auch immer mehr als "Einrichtungsmesse" von uns positioniert.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich, abseits der großen Möbelketten, direkt beim Tischler über neue Trends und persönliche Lösungen.

Bad, Wellness & Sanitär

Längst sind Bäder nicht einfach nur Nasszellen sondern echte Oasen der Entspannung und des Wohlbefindens. Dieser Bereich liegt uns besonders am Herzen. Mit starken Partner ist es uns wieder gelungen, auf 500m² Ausstellungsfläche, verschiedene Schaubäder und Lösungsvorschläge, rund um Bad & Wellness, zu präsentieren. 

Sonderschau Garten

Das Wohnzimmer verlegt sich immer mehr nach draußen und Garten, Terrasse oder Balkon werden zu einem richtigen Wohnraum. Also einem Ort, an dem man sich einfach nur wohlfühlen möchte.

Im liebevoll gestalteten Messegarten kann man sich anschauen (Halle II), wie man das besonders schön hinkriegen kann.

Weitere Themen der Baumesse Oberwart 2017

Sicherheit, Finanzierung, Wohnbauförderung, Energieberatung. Werkzeuge oder das Dämmen.

Die Baumesse Oberwart wird wieder die gesamte Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen rund ums Bauen, Renovieren, Wohnen und Garten abdecken.

Parken direkt am Eingang!

Wir schaffen innerhalb vom Messezentrum Oberwart ausreichend Parkplätze. Folgen Sie einfach den großen Hinweistafeln. Nutzen Sie diese asphaltierten Parkflächen und fahren Sie einfach in das Messezentrum hineien. Das Parken ist gratis!

Ein Eingang ist in unmittelbarer Nähe (siehe Plan rechts)!

Merken

 

Bericht ORF Burgenland vom 21. Jänner 2016

Bericht ORF Burgenland vom 21. Jänner 2016

mehr >>